Rotary hilft!
Sie haben ein soziales Projekt, für das Sie Unterstützung benötigen? - Sie kennen jemanden, ...
Herzlich Willkommen
40 Jahre Rotary Club Schwetzingen-Walldorf (1977-2017)
Äthiopien: Selbsthilfe ...
Gemeinsam mit EWB - Engineers Without Borders und den Bewohnern schaffen wir nachhaltige Lösungen!
Unsere Clublokale
Wir treffen uns abwechselnd - am 1., 3. und 5. Dienstag des Monats um 13.00 Uhr im Gasthaus Adler in Ketsch ...
Unser Club ist 40
Mit einem Festwochenende feierte der RC Schwetzingen-Walldorf sein 40jähriges Jubiläum
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Herzlich willkommen beim RC Schwetzingen-Walldorf. Unser Club wurde am 2.12.1976 vom RC Mannheim-Kurpfalz gegründet und ist mit der Charter am 02.06.1977 Teil der internationalen rotarischen Gemeinschaft geworden. Gründungspräsident war Erwin Stemmle.

Seit der Gründung bemühen wir uns, die Ideen unserer Gründerväter und die Ideen vonPaul Harris in unserem Club umzusetzen. Am 23. Februar 1905 fand in Chicago daserste Treffen der ersten vier Rotarier statt (Paul Harris, Rechtsanwalt; Sylvester Schiele,Kohlenhändler; Gus Loehr, Bauingenieur; Hiram Shorey, Konfektionär).Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre eine weltweite Vereinigung berufstätigerMänner und Frauen. Ziel von Rotary ist die Dienstbereitschaft im täglichen Leben.Dieses Ziel wird angestrebt:durch Pflege der Freundschaftdurch hohe ethische Grundsätzedurch Förderung verantwortungsbewußter Betätigung zum Nutzen der Allgemeinheitdurch aktives Eintreten für Frieden und Verständigung unter den VölkernDer grundlegende Wahlspruch unserer weltanschaulich und parteilich nichtgebundenen Organisation ist Selbstloses Dienen - Service above selfRotary ist in über 160 Ländern dieser Erde in fast 30.000 Clubs mit mehr als 1,2 Mio.Mitgliedern vertreten. In Deutschland gibt es etwa 840 Clubs mit 42.000 Mitgliedern.Im Jahr 2005 hat unser Club die Patenschaft für die Gründung zweier weitererRotary Clubs übernommen: den RC Schwetzingen-Kurpfalz und den RC Hockenheim!

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Unterstützung für Scheidungskinder
Begleiteter Umgang
Der Begleitete Umgang ist ein Angebot für Kinder, deren Eltern sich in Trennung befinden und die längere Zeit keinen Kontakt zu einem Elternteil hatten.
Der Begleitete Umgang ist ein Angebot für Kinder, deren Eltern sich in Trennung befinden und die längere Zeit keinen Kontakt zu einem Elternteil hatten.
Im Rahmen des Begleitenden Umgangs können Kinder den nicht bei ihnen lebenden Elternteil in einem geschützten Rahmen treffen und so den Kontakt aufrechterhalten oder wieder neu anbahnen, auch wenn die Elternteile noch in konfliktbelasteter Beziehung zueinander stehen. Der begleitete Umgang soll keine Dauermaßnahme sein – Ziel ist es, eine risikofreie, konfliktarme Eltern–Kind–Beziehung aufzubauen. Eine Trennung ist für Kinder und Eltern eine einschneidende und belastende Situation. Damit Kinder diese besser verarbeiten können, ist es für sie besonders wichtig, weiterhin mit Mutter/Vater und anderen wichtigen ...

Hilfe, die ankommt!
Starterset
Gemeinsames Projekt des Rotary Club Schwetzingen-Walldorf und dem Kinderförderfonds Südliche Kurpfalz!

Stabwechsel beim RC Schwetzingen-Walldorf
Neuer Präsident
Michael Weimer ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwetzingen-Walldorf.

Rotary Schwetzingen-Walldorf hilft:
Richtiges Verhalten in Gefahr
Ein Schreckensszenario – ein Kind verschwindet auf dem Schulweg … Das könnten verhindert werden, wenn das Kind in der Lage wäre, die Gefahr zu erkennen.

Gemeinsam Geschichte erleben
Richard Löwenherz Trilogie
Spannende Reisen, Vorträge und Besichtigungen gaben uns Einblicke in die Zeit des Hochmittelalters rund um Richard Löwenherz, seine Familie und sein Leben.

Regionale Hilfe
Unterstützung für Musikprojekt
Auch in diesem Jahr hilft der Rotary Club Schwetzingen-Walldorf der Sambuga-Schule in Walldorf mit einer Spende von 1.500€ ihr Angebot für die Schüler noch bess

Regionale oder internationale Hilfe
Rotary hilft!
Sie haben ein soziales Projekt, für das Sie Unterstützung benötigen? - Sie kennen jemanden, der dringend Unterstützung benötigt?

Für eine Welt OHNE Polio
Helfen Sie JETZT!
Seit 1979 engagiert sich Rotary International mit dem Programm PolioPlus gegen Kinderlähmung.

Auftakt der 3 Rotary Clubs in der Region
Neujahrsempfang 2018
Die Rotary Clubs Hockenheim, Schwetzingen-Kurpfalz und Schwetzingen-Walldorf trafen sich zum gemeinsamen Neujahrsempfang in der Villa Hirsch in Schwetzingen.

Weihnachtsfeier 2017
Feierlich und besinnlich...
Besinnliche Musik vom Flügel, gespielt von Eric Simon Haspel und Unterhaltung von Margret Weimer und Greta Nau.

Adventseinsatz
Weihnachtsmarkt in Walldorf
Gemeinsam verkaufen Rotarierinnen, Rotarier und unsere Familien Plätzchen, Kinderpunsch, Waffeln und Glühwein zur Unterstützung der Sambuga Schule in Walldorf.

Hilfe für jugendliche Flüchtlinge
Alleine in einem fremden Land
Die Einrichtung CHANCE, betrieben durch den Kinderschutzbund Wiesloch, kümmert sich um unbegleitete jugendliche Flüchtlinge.

Abschied von einem langjährigen Freund
Friedbert Klein
Nachruf

40 Jahre Rotary Schwetzingen-Walldorf
Festwochenende im Schlosshotel
Im Rahmen des Festwochenendes wurden Spenden für ein Projekt in Äthiopien in Höhe von 23.000 Euro erzielt.

Unterstützung für die Sambuga Schule
Neue Gesellschaftsspiele
Die Kinder der Sambuga Schule sowie der RC Schwetzingen Walldorf hat mehr als 8kg Plätzen gebacken und diesen zusammen mit Glühwein und Waffeln verkauft.

Neujahrsempfang der Rotary Clubs
Rotary Regional
Über 80 Besucher waren gekommen und trafen sich in rotarischer Runde zum ersten gemeinsamen Neujahrsempfang.

Besondere Ehrung für unser langjähriges Mitglied ...
Bundesverdienstkreuz für Wolf-Dieter Müller-Jahnke
Für sein besonderes ehrenamtliches Engagement erhielt Prof. Müller-Janke das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
22.01.2019
19.30 Uhr
Schwetzingen-Walldorf
Hotel Palatin
Kleine Geschichte des Kraichgaus, Buchvorstellung
Beschreibung anzeigen
Thomas Adam Buchvorstellung: Der Kraichgau - Eine kleine Geschichte
29.01.2019
13.00 Uhr
Schwetzingen-Walldorf
Gasthaus Adler
Reinhard Emmatinger Shelter Box
05.02.2019
13.00 Uhr
Schwetzingen-Walldorf
Gasthaus Adler
Kurpfalztouristik Julienne Matthias-Gund
Beschreibung anzeigen
Vorstellung des Verbandes
12.02.2019
19.30 Uhr
Schwetzingen-Walldorf
Hotel Palatin
Die Musikschule Südliche Bergstraße Ansgar Sailer Geschäftsführer
Beschreibung anzeigen
Vorstellung des Verbandes und Jubiläum
PROJEKTE DES CLUBS
Äthiopien: Selbsthilfe
Äthiopien: Selbsthilfe
Unterstützung "CHANCE"

Unterstützung "CHANCE"
Sprachförderung Kindergarten

Sprachförderung Kindergarten
Betreuung Flüchtlingskinder

Betreuung Flüchtlingskinder
Neues aus dem Distrikt 1860
Freundschaft leben - Brücken bauen
Distriktkonferenz mit Motto
Distrikt (Past)-Gov. Wolfgang Boeckh und Governor Wilfried De Buhr setzen auf der Konferenz erste Zeichen des Jahresmottos 2018/19
Freundschaft leben - Brücken bauen
Distriktkonferenz mit Motto
Distrikt (Past)-Gov. Wolfgang Boeckh und Governor Wilfried De Buhr setzen auf der Konferenz erste Zeichen des Jahresmottos 2018/19
Freundschaft leben - Freundschaft zeigen
Clubübergreifende Besuche
Gute Idee

Freundschaft leben - Freundschaft zeigen
Clubübergreifende Besuche
Gute Idee
Ein Projekt von PP Otto Krennrich
immer wieder aktuell: Senegal
Inzwischen wurden nun insgesamt 21 Brunnen gebaut und 4 Dörfer und eine Schule an eine öffentliche Wasserleitung angeschlossen.

Ein Projekt von PP Otto Krennrich
immer wieder aktuell: Senegal
Inzwischen wurden nun insgesamt 21 Brunnen gebaut und 4 Dörfer und eine Schule an eine öffentliche Wasserleitung angeschlossen.
Die Governor-Briefe im neuen Format
Newsletter Oktober
Den Link zum Newsletter finden Sie unten
GSE Stipendium für junge Berufstätige
Austausch mit Litauen
Der Distrikt 1860 führt ein Group Study Exchange Programm durch
Im neuen Newsletter-Format
Governor-Brief
Den Brief des Monats August 2016 finden Sie unter folgendem Link:
Rotary Magazin
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Die Rückkehr eines alten Bekannten: Seitdem sich der Wolf wieder mehr ausbreitet, wird er zum Streitthema und schürt Ängste.
Ob Rotaracter, Interacter oder Rotarier - gemeinsam bringen sie vieles auf die Beine. Das gilt lokal und international.
... an den richtigen Ort zu bringen, ist oft nicht so einfach. Dennoch engagieren sich Rotarier täglich im Kampf gegen Polio.
Rotarisches Engagement bringt Projekte in aller Welt voran - mit Spenden, aber auch mit Fachwissen und zupackendem Handeln.
Distrikte, Clubs, jetzt sind alle gefragt – die Familienplanungskampagne Nigeria hat begonnen.
Wo der Wolf zuhause ist, wovon er sich ernährt und woran man ihn überhaupt erkennt – Fakten und Hintergründe zur aktuellen Debatte
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Schwetzingen-Walldorf. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
1., 3. u. 5. Dienstag 13.00 Uhr, Gasthaus "Adler", Schwetzinger Straße 21, 68775 Ketsch, T. 06202 609 004; 2. u. 4. Dienstag 19.30 Uhr, Hotel Palatin, Ringstraße 17-19, 69168 Wiesloch, T. 06222 58201
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×